VOGT Geo Injector carry - Umfassende Optimierung mit einem Gerät

Der VOGT Geo Injector carry ist das bewährte Einstiegssystem. Die Versorgungseinheit wird auf dem Rücken getragen oder kann via Schnellwechselsystem an der Arbeits- und Transporteinheit aufgesteckt werden. Dank seiner kompakten Bauart können auch Injektionen in Hanglagen oder in engen Bereichen ausgeführt werden.

Es können trockene Materialien bis 4 mm Korndurchmesser sowie flüssige und gelförmige Materialien injiziert werden. Den Injektionsschlauch gibt es in kurzer Variante und auch in fünf Meter Länge, was flexibles Arbeiten ermöglicht. Über die getrennte Auslösetechnik kann das Erdreich belüftet und Material in gewünschter Menge eingebracht werden.

Optional kann der VOGT EasyClean auf die Arbeits- und Transporteinheit aufgesteckt werden. Dieser Reinigt durch leistungsstarke Filtertechnik die Belüftungs- und Injektionsluft und hat zusätzlich einen Luft-Pufferspeicher, um die Belüftungs- und Lockerungsleistung zu erhöhen.

Gerät:

VOGT TurboSpaten

Der vibrationsgedämpfte VOGT TurboSpaten treibt den Injektionsspieß in das Erdreich

Qualität

Verschleißarme Materialen und die robuste Bauweise ermöglichen einen langlebigen Einsatz

Bereifung

Geländetaugliche Luftreifen sorgen für einen sicheren Stand

kurze Rüstzeiten

Der 14 l große Vorratsbehälter lässt sich über die große Öffnung schnell mit Injektionsmaterial befüllen

universell Einsetzbar

Die Schnellwechsel-Trägerplatte lässt einfachen Wechsel zwischen Transportrucksack und Transporteinheit zu

Ergonomisch

Manuelle Dosierung von Luft und Granulat über die Auslöseeinheit

Technische Daten:

VOGT Geo Injector carry   VGIc
Betriebsdruck 7,0 bar Gesamtlänge
Schlagzahl --- Gewicht
Luftverbrauch min. 3.000 l/min  

Zubehör:

  Werkzeug Anwendungsbeispiel l ⁄ b [mm]  
VOGT EasyClean VEC Der VOGT Easy Clean reinigt die Druckluft als Trägerstoff von Verunreinigungen und Wassermit einer Filtergenauigkeit von 5 μm, die nicht jeder Kompressor zur Verfügung stellen kann. Das Ausscheiden des Kondensats verhindert Materialverklebungen in der Versorgungs- und Injektionseinheit bei stark hygroskopischen Materialien. Der integrierte 27 l Druckluftpuffer gleicht Druckschwankungen aus. Puffer 27,2 l VEC
Pufferspeicher Lieferl. b. 7. bar: ---
Tankinhalt: 33 l Gewicht: 7 kg
VDP 33 K
Flachschlauch 1 1/4 Zoll Sprengschlauch Vollsynthetik mit verpressten Klauenkupplungen l = 10 817 010
Flachschlauch 1 1/4 Zoll Belüftungsschlauch Vollsynthetik mit verpressten Klauenkupplungen l = 20 817 020